Produktherkunft

Unser Rindfleisch kommt vom Landwirt Rehm auf dem Schönberg.

Das Thema der Fleischherkunft ist für die Produktqualität mit entscheidend. Wir sind glücklich, dass mittlerweile 80-90% unseres Rindfleisches vom regionalen Zulieferer Rehm vom nahen Schönberg stammt.

Seit jeher können wir uns auf die Qualität des vom Landwirt Rehm zugelieferten Fleisches voll und ganz verlassen. Und das hängt direkt mit der dortigen Tierhaltung zusammen. Die Aufzucht der Tiere erfolgt unter herrlich natürlichen Bedingungen nach dem Prinzip der Mutterkuhhaltung. Das Futter der Tiere kommt aus eigenem landwirtschaftlichem Anbau und besteht hauptsächlich aus Grünland- und Ackerfutter.

Die Schlachtung im modernen Schlachthaus im nahe gelegenen Wittelbach bedeutet einen sehr kurzen und stressfreien Transport der Rinder.

logo rehm

Rindfleisch-Partnerschaft

Die Zusammenarbeit steht für
Regionalität | Produktqualität | Bewusste Ernährung
Nachhaltigkeit | Tierschutz


Das Schweinefleisch kommt vom Grothhof in Willstätt.

Regionalität und Tierwohl hat sich auch der Schweinezuchtbetrieb Grothhof in Willstätt auf seine Fahnen geschrieben, der ebenfalls unser Partner ist.

Auch hier wird das Tierwohl groß geschrieben. Zwischen zwei Wärmebereichen können die Ferkel wählen, für die es sogar eine Fußbodenheizung gibt. Zur Mast kommen die Tiere in einen Außenklimastall. Im Innenbereich liegen die Tiere auf Stroh. Zwischen Außen- und Innenbereich können die Tiere je nach Lust und Laune hin- und herwechseln.

Geschlachtet werden die Tiere nach einem kurzen Transportweg im Schlachthof Offenburg und dann als Schweinehälften in die Metzgerei Weber zur Weiterverarbeitung gebracht.

grothhof logo

Schweinefleisch-Partnerschaft

Die Zusammenarbeit steht für
Regionalität | Produktqualität | Bewusste Ernährung
Nachhaltigkeit | Tierschutz


Alles in allem ein regionales Partnerschafts- und Produktkonzept das für Nachhaltigkeit, Tierschutz und konsequente Produktqualität gleichermaßen steht – und von dem vor allem Sie als Verbraucher profitieren.